Kinder in Weißenberg

Der Schulgarten stellt sich vor ...



Aktuelles aus unserem Schulgarten

Wer baut die schönste Vogelscheuche?

Unter diesem Motto stand in diesem Jahr unser traditionelles Schulgartenfest. Bereits viele Tage vor Beginn des Festes malten und bauten die einzelnen Klassen sowie die Arbeitsgemeinschaft „Schulgarten“, die jetzt unter der Leitung von Frau Ritscher arbeitet, an ihren Vogelscheuchen. Die tollen Ergebnisse sind gegenwärtig im Schulhaus sowie im Vorgarten zu bewundern und vertreiben sicher alle „ungebetenen Geister“. 

Gemeinsam mit unserem Bürgermeister Herrn Staude und Frau Schulze von der Sparkassenfiliale Weißenberg, welche stellvertretend für unsere Schulgartenpaten anwesend waren und uns mit Geschenken erfreuten, feierten wir dann am 30. September ein gelungenes Fest. 
Nach dem stimmungsvollen Herbstprogramm der Klasse 3 unter Leitung von Frau Kleiner dankte Frau Domnowsky den Schulgartenhelfern, welche sich in den Sommermonaten wieder um unsere Beete kümmerten. 

Anschließend starteten wir in unseren tollen Kostümen zu einer Polonaise durch die Schule Der Schülerrat ermittelte dabei als Jury die schönsten Vogelscheuchen, welche einen kleinen Preis erhielten. 
Danach hatten alle viel Spaß an den folgenden Stationen. 
So wurden zum Beispiel kleine Vogelscheuchen gebastelt sowie Vogelscheuchenlieder und –tänze aufgeführt. Andere beteiligten sich an lustigen Staffeln, am Zielwurf oder durchsuchten die Strohverstecke nach kleinen Überraschungen. 

Ein Dankeschön gilt dem Hort für die Bereitstellung eines gesunden Frühstücks sowie allen anderen fleißigen Helfern. 
Außerdem möchte ich an dieser Stelle Herrn Hagen Meinert für die Anfertigung und Ingrid Richter für die Finanzierung unserer neuen Bänke für den Lesebaum danken, welche noch rechtzeitig vor dem Fest aufgestellt werden konnten.



„KUNST“ IM SCHULGARTEN



Der Umbau hat begonnen ...



Geplante Umbaumaßnahmen des Schulgeländes